News
Insights
Dauer
15
Min.
Autor
Celine Ndakwa
Veröffentlicht
4.9.2023

Vorstellung Celine Ndakwa

Vorstellung Celine Ndakwa
Copyright WAGEMUT

Vorwort

In jedem erfolgreichen Unternehmen gibt es Menschen, die das Rückgrat des Geschäfts bilden und durch ihre einzigartige Energie und ihr Fachwissen dazu beitragen, dass die Dinge reibungslos laufen. Es ist uns wichtig, diese individuellen Geschichten hervorzuheben und zu teilen, damit du, die Gesichter und Geschichten hinter unseres Kreativstudios WAGEMUT kennenlernen kannst.

In unserer heutigen Mitarbeiter-Vorstellung möchten wir dir jemanden vorstellen, die sich mit Leidenschaft, Engagement und Talent in unser Unternehmen einbringt: Celine Ndakwa. Erfahre mehr über Celines Werdegang, ihre Erfahrungen und was sie täglich antreibt.

Celine Ndakwa - Visual Designer

Hab’ Spaß an dem was du tust und alles wird gut!

Hello, ich bin der kreative Wirbelwind und das Küken im Team. Ich male mit Farben, träume mit Formen und hauche Ideen Leben ein und zaubere so vielen wie möglich, so oft wie möglich ein Lächeln ins Gesicht. Let's design some magic together!

Celine Ndakwa
DARE TO BE BOLD! DARE TO BE BOLD!
DARE TO BE BOLD! DARE TO BE BOLD!
DARE TO BE BOLD! DARE TO BE BOLD!

yeah!

rude

Haben wir dein Interesse
wecken können?

Dann meld’ dich doch einfach!

Allgemeine Fragen

Wie bist du zu unserem Unternehmen gekommen und was hat dich dazu bewogen, hier anzufangen?

Meine Studienberaterin hat mir Wagemut empfohlen. Kaum war die Bewerbung raus, kam auch schon die Antwort von Patrick und ehe ich mich versah, saß ich im Büro für ein Bewerbungsgespräch. Ich glaube, ich habe noch nie so lang in einem Bewerbungsgespräch gesessen, aber es hat einfach geklickt und wir haben uns instantly gut verstanden. Man könnte fast sagen, das war vom Universum so geplant :D.

Was ist deine aktuelle Rolle und was sind deine Hauptaufgaben?


Ich bin als Mediendesignerin eingestellt. Jetzt gerade ist meine Hauptaufgabe das Social Media Management. Das fängt bei Content Planen an und geht über erstellen, posten, reporting bis hin zum community management… naja, das was wir bislang so haben weiter auszubauen :D.

Welche Projekte oder Aufgaben haben dir bisher am meisten Spaß gemacht?

Puh, sehr schwierig zu beantworten. Im Generellen haben mir die Aufgaben besonders Spaß gemacht, bei denen ich neue Erfahrungen gemacht habe, wie Kundenkontakt, Verantwortung für einen Bereich wie Social Media zu bekommen, aber auch mich in das Redesign integrieren zu dürfen. Ich könnte noch ewig so weitermachen und weitere Aufgaben auflisten, die mir gefallen haben.

Wie würdest du die Unternehmenskultur in drei Worten beschreiben?


Offen, Einzigartig, Augenhöhe.

Arbeit und Karriere

Was ist das Besondere an deinem Job?

Dass ich mich wirklich und vollkommen ernst genommen fühle, was leider nicht selbstverständlich ist. Ich denke wirklich, besonders ist das Vertrauen, was einem hier entgegengebracht wird und wie offen mit Fehlern umgegangen wird, wenn doch mal etwas schiefgeht. Du weißt was nicht? Frag einfach!

Gibt es eine besondere Herausforderung oder ein Projekt, auf das du besonders stolz bist?


Meine persönliche Herausforderung war eindeutig die Angst vor Kommunikation. Zum einen auszusprechen, was ich wirklich denke und zum anderen überhaupt zu sprechen. Ich hatte bei dem Gedanken, mit Kunden zu reden, echt die Hosen voll, aber da hat Taki mich an die Hand genommen und mich bestärkt. Danke an der Stelle Taki :D. Aber auch das offene Sprechen im Team fiel mir anfangs schwer, sagen, wenn ich eine andere Meinung habe, hat mich endlos viel Überwindung gekostet und jetzt? Ein Klacks.

Wie unterstützt das Unternehmen deine berufliche Entwicklung?


Durch Hilfe, ein offenes Ohr und guten Zuspruch und allem voran die Geduld, die jeder hier mitbringt. Ich muss nichts machen, wozu ich mich noch nicht bereit fühle oder bekomme Hilfe von einem der Jungs. Ich bin die letzten Monate, seit ich hier bin, enorm gewachsen als Gestalterin und freue mich schon auf jedes weitere Learning.


Was ist der beste Ratschlag, den du jemandem geben würdest, der in deinem Bereich arbeiten möchte?


Bewerbt euch bei Wagemut! Das Arbeitsklima und der Support sind echt mega, um zu lernen, was dich interessiert.

Team und Zusammenarbeit

Wie sieht die Zusammenarbeit in deinem Team aus?

Läuft super. Zwischenmenschlich verstehe ich mich mit allen so gut, dass ich kein Problem habe, aus mir heraus zukommen. Die Türen und Ohren stehen immer für eine Frage offen. Auf Fachsimpeleien wird zwischen einander verzichtet und stattdessen werden auch passionierte Unterhaltungen und Ergebniserarbeitung gesetzt. Wer mit soviel Leidenschaft Brainstormed ist natürlich auch emotional voll dabei und das hört man hier und da dann auch :D

Was schätzt du an deinen Kollegen am meisten?

Sie sind einfach Tooooooll! Ich kann nicht anders als von diesem Team zu schwärmen, ich komme echt gerne ins Büro. Die Wagemutiger sind für Spaß zu haben, für eine Unterhaltung über Anime, das Universum oder um gemeinsam zu 90er/00er-Musik zu tanzen und mitzusingen. Ich muss sagen, es fühlt sich echt an wie eine kleine Familie (Ich weiß der typischen Argentur-Kitsch, aber ich kann es nicht anders ausdrücken). Die Jungs begegnen mir stets auf Augenhöhe und sind sich nicht zu schade, was ich von mir “als Studentin” zu lernen und meiner Meinung Wert zu geben. Was ich sagen will ist, dass ich jeden einzeln hier im Team echt schätze.

Wie feiert euer Team Erfolge oder Meilensteine?

Mit einem stabilen High five :D und natürlich wird es in Meetings immer angesprochen. Lob bekommt man hier wirklich nicht zu wenig.

Unternehmensvision und Werte

Mit welchem Unternehmenswert identifizierst du dich am stärksten und warum?

Neugier. Die Einstellung, nie genug zu wissen und vor allem nie ausgelernt zu haben.

Wie siehst du die Zukunft des Unternehmens?

Sowie Taki nur anders ausgedrückt :D

Ich hoffe, dass mehr Unternehmen sehen, was für krassen Sch*** Wagemut immer wieder aufs Neue heraushaut und vor allem wie sehr sich hier der Popo aufgerissen wird, um immer das bestmögliche Ergebnis zu schaffen. Wagemut sehe ich in Zukunft bei den großen mitspielen und mich hoffentlich im Team.

Wie trägt deine Arbeit zur Gesamtvision des Unternehmens bei?

Ich bringe einen frischen Wind ins Studio. Als jüngste und bislang einzige weibliche Person im Büro bringe ich hier und da nochmal andere Sichtweisen mit. Noch kann ich leistungstechnisch (insbesondere bei Geschwindigkeit) vielleicht nicht ganz mithalten, aber das kommt noch und dann kann auch ich ohne Hilfe solche gestalterischen Meisterwerke an Dev weitergeben wie Adam und Patrick.

Persönliche Einsichten

Gibt es ein Buch, einen Film oder ein Zitat, das deinen Arbeitsstil oder deine Philosophie beeinflusst hat?

Disneyfilme und die unzähligen Märchen haben mich zu dem Träumer gemacht, der ich heute bin. Dadurch habe ich meinen Toxic Trait “Ich könnte das auch, ich muss es nur versuchen” entwickelt, manchmal vielleicht größenwahnsinnig, aber bislang hat mich diese Philosophie gut durchs Leben getragen. Wenn du ins Universum rufst, so kommt es auch wieder zurück.

Was machst du, um dich von der Arbeit zu entspannen und wieder aufzuladen?

Tue Crime Podcasts, Lovestory Hörbücher oder bei ‘nem guten Anime mich mit meinem Freund aufs Sofa Kuscheln. Hilft das alles nichts, stelle ich mich in die Küche und backe. Davon haben meine Kollegen auch oft was von... ein leckerer Kuchen … oder Kekse … oder Muffins geffälig?

Was ist etwas Überraschendes, das die meisten Menschen nicht über dich wissen?

Hmm, schwierig zu beantworten, wenn man ein Oversharer ist :D. Ich habe sehr große Angst vor großen Vögeln. Alles ab Gans bringt meinen Puls zum Rasen und ab Strauß Größe treibt es mir die Tränen in die Augen vor Angst. Hühner tun es auch schon.

Tipps und Ratschläge

Welchen Ratschlag würdest du jemandem geben, der gerade erst in der Branche anfängt?

Lass dir von einer Person mit zu viel Meinung für zu wenig Ahnung nicht den Spaß am Job vermiesen! Solange du nicht Comic Sans in deinem Design verwendest, kann es so schlimm nicht sein. Frag dich lieber, warum die Person es nicht mag, um subjektive Meinung von Realität zu differenzieren.

Wie bleibst du in deinem Bereich aktuell und informiert?


Social Media wie TikTok oder Instagram. Dort folge ich vielen Creator:innen, die immer mal wieder berichten was gerade so abgeht. Alternativ blättere ich gerne durch die Page oder lausche den Gesprächen im Büro oder Patrick, der ständig News mitbringt!

Welches Tool oder welche App hat deinen Arbeitsalltag am meisten verändert oder verbessert?


AI im generellen, wie zum Beispiel ChatGpt oder LeonardoAi. Es ist irre, wie sie dir helfen können, die richtigen Worte zu finden oder deine Gedanken in einem Bild widerspiegeln, wie du es so schnell hättest nicht fotografieren, photoshoppen oder illustrieren können. Es erleichtert den Alltag einfach ungemein und gibt der Fantasie noch mehr Raum für Ideen.

Abschließende Gedanken

Was wünschst du dir für die Zukunft des Unternehmens?

Dass meine Aussichten für die Zukunft sich erfüllen und der Erfolg von Wagemut noch weit darüber hinausgeht. Pentagram kann einpacken ;).

Gibt es jemanden im Unternehmen, den du besonders für seine Arbeit oder seinen Einfluss bewunderst?

Das ist ja eine fiese Frage. Ich will ja nicht, dass sich jemand schlecht fühlt! Der Vergleich ist tatsächlich auch mega schwer, weil jeder hier mir andere Dinge an die Hand gibt. Zwischenmenschlich, im Umgang mit Kunden, im Bereich DEV oder in den verschiedenen Designdisziplinen & Programmen, Begriffserklärungen und mit Tipps fürs weitere Leben werde ich hier täglich berieselt.

Welche Botschaft möchtest du den Lesern des Blogs mit auf den Weg geben?

Hört nie auf Fragen zu stellen, Kurse zu belegen oder euch neuen Challenges zu stellen. Das Gefühl, daran zu wachsen, ist unglaublich! Bleibt euch selbst treu und kostet das Leben aus.

"Sternchen, ich bin Stolz auf dich, bleib wie du bist!"meine Mama

Folg’ uns auf Social Media

Now!

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Zur Datenschutzerklärung für mehr Informationen.